Planungs-Ingenieur/in Tief- und Straßenbau

Direktvermittlung - Arbeitsort: Potsdam/Berlin - Vollzeit/Teilzeit

Für unsere Mandantin, ein seit ca. zwei Jahrzehnten überregional tätiges Ingenieurbüro auf dem Gebiet der Bauplanung bis hin zur Übergabe der fertiggestellten Leistungen, bieten wir die Tätigkeit als

Planungs-Ingenieur/in Tief- und Straßenbau

zum nächstmöglichen Eintrittstermin. Die Tätigkeit kann in Voll- oder Teilzeit (mindestens 25 Stunden wöchentlich) ausgeübt werden. Als Arbeitsorte sind der Raum Potsdam, Berlin-Mahlsdorf und Berlin-Steglitz möglich.

Ihre Aufgaben:

- die Projektplanung von vorwiegend im Raum Berlin
  und Brandenburg auszuführenden Bauvorhaben
  innerhalb der Leistungsphasen HOAI I bis V
- enge Zusammenarbeit mit dem Team Bauleitung
- Planungsänderungen und Bestandsaufnahmen
- Erstellen von Dokumentationen

Ihre Qualifikation:

- ein abgeschlossenes Studium als Ingenieur/in
  im Tief- oder Straßenbau
- gute Kenntnisse in gängigen CAD-Programmen,
  MS-Office und Windows-Software
- Freude an einer teamorientierten und kollegialen
  Zusammenarbeit

Das erwartet Sie:

- ein kollegiales Team und ein sehr gutes
  Betriebsklima mit einem modernen Arbeitsumfeld
- eine intensive Einarbeitung
- eine regelmäßige fachliche Weiterqualifizierung
- auf Wunsch flexible Arbeitszeiten und/oder ein
  Teilzeitbeschäftigungsverhältnis
- die Möglichkeit der Auswahl des Arbeitsortes für
  einen der o. g. Standorte
- flache Hierarchien
- ein gewachsenes Unternehmen mit mehr als
  40 Ingenieuren m/w, Planern m/w und Assistenzen
  m/w
- ein entsprechend Ihrer Qualifikation/Berufserfahrung
  verhandelbares Gehalt
- ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis

 

Dienstort: Potsdam, Berlin
Offene Positionen: 1
Anfangsdatum: zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Stundenanzahl: 25-40 Stunden/Woche
Vertragsart: Anstellungsverhältnis
Führerschein:
 

Zurück

Gleich online bewerben

Persönliche Daten
Anrede










Führerschein

Pkw



Stellenangebot



Ausbildung






EDV Kenntnisse

Qualifikation
Anschreiben



Sicherheitsfrage Bitte rechnen Sie 6 plus 6.